Zurück

Das war’s beim 16. Treffen für Nürnberger Personalentscheider

Ralph Warnatz  "Sicher steuern in turbulenten Zeiten"

Sylvia Friedmann begann mit der Vorstellung der, ab 2018, neuen Netzwerkpartner, der Jobware GmbH und effecteev® – Feedbit GmbH. Kooperationspartner der Heiserv GmbH ist die IH Personaldienstleistungen GmbH für medizinisches und gewerbliches Personal.

Carsten Wohter von der Jobware GmbH, bundesweiter Partner des Netzwerks, erläuterte in einem Kurzvortrag, dass E-Recruiting ohne MOPS möglich, aber sinnlos ist.


Dr. Colin Roth vom neuen Städtepartner Feedbit Software GmbH stellte mit effecteev® eine neuartige Software zu mehr Effizienz im Mitarbeitergespräch vor. Dazu findet am 26.4.18 ein „Software-Abend“ in der BMF-Bar in Nürnberg statt. Interessierte können sich gerne melden.

Steuerberater Ralph Winterhalter von der Kanzlei Schaffer & Partner informierte über „Extras zum Gehalt: Was geht lohnsteuer- und sozialversicherungsbegünstigt“.

In einer erfrischenden und motivierenden Art konnte Ralph Warnatz die Teilnehmer mit seinem Thema "Sicher steuern in turbulenten Zeiten" mitreißen.
Er plädiert für ein klares, erlebbares Wertesystem, um gemeinsam ans Ziel zu gelangen. „Ja, aber…“ sollte man aus seinem Wortschatz streichen, dafür an eigenen Überzeugungen teilhaben lassen und in Lösungen denken. Mit 3 Teilnehmern konnte Warnatz demonstrieren, wie allein schon durch das Vermeiden von softer Wortwahl wie „ich kann vielleicht…, ich will wahrscheinlich…“ mit ganz klaren Aussagen wie „ich kann…ich will…“ Schwung für den Alltag gewonnen werden kann. Warnatz plädiert dafür Werte festzulegen, Klarheit zu schaffen und neue Denkweisen zu erkennen.

Bei der anschließenden Verlosung konnten sich die Gewinner über wertige Preise von Jobware und von Sprachenwelt MEL freuen. Vielen Dank an die Sponsoren.

Den Abend ließen der Gastgeber, die Referenten sowie die zahlreichen Teilnehmer bei regem Netzwerken und Diskutieren der Vorträge ausklingen.

Das nächste Netzwerktreffen findet am Donnerstag, den 05.07.2018 in der TÜV Rheinland Akademie statt. Der Hauptreferent wird Michael Rossié mit dem Thema "Sich in Szene setzen, ohne sich in Szene zu setzen" sein.

Sie sind Personalentscheider aus dem Großraum Erlangen, Nürnberg, Fürth und möchten gerne dabei sein? Sprechen Sie uns an!