Zurück

Das war’s beim 13. Treffen für Nürnberger Personalentscheider

"Der Chef, den keiner mochte - warum Führungskräfte nicht nett sein müssen"

Zahlreiche Personalentscheider aus der Metropolregion Nürnberg folgten der Einladung der Heiserv GmbH zum 13. Nürnberger Personalentscheider-Netzwerktreffen im iba-Forum in Fürth. Nach einem ersten Kennenlernen und Wiedersehen beim Empfangscocktail führte Geschäftsführerin Sylvia Friedmann durch den Abend.

Bastian Tietze von meinestadt.de, bundesweiter Partner des Netzwerks, zeigte in einem kurzen Vortrag auf wie Bewerber nach Jobs suchen.

Auf großes Interesse bei den Teilnehmern stieß RAin Sophia Schmid von der Kanzlei Schaffer & Partner mit den Erläuterungen zu den Neuerungen beim Fremdpersonaleinsatz. Dieses umfassende Thema wird in einem Workshop noch vertiefend besprochen. Die Einladung zum Workshop mit Frühstück in der Kanzlei Schaffer & Partner folgt noch.

Welche Fehler Führungskräfte häufig machen und wie diese vermieden werden können: Das erklärte Speaker, Autor und Trainer Markus Jotzo beim 13. Nürnberger Personalentscheider Netzwerktreffen.

Zu Beginn seines Vortrages vergleicht Jotzo Mitarbeiterführung mit Kindererziehung – hart und konsequent, aber gleichzeitig immer wertschätzend.

Er veranschaulicht in klaren Ansagen wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter hinaus aus der Komfortzone locken und sie dadurch hinein in eine Wachstumszone und sogar in eine Überforderungszone bringen können. Ein gutes Verhältnis zu den eigenen Mitarbeitern erreicht man durch eine teils unangenehme, konsequente aber gleichzeitig wertschätzende Führung. Markus Jotzo empfiehlt Führungskräften hin und wieder eine Auszeit vom Ego zu nehmen und Verantwortung zu übertragen –> „Loslassen & Fokussieren“ heißt dabei sein Motto.

Bei der anschließenden Verlosung konnten sich die Gewinner über wertige Preise von meinestadt.de und Sprachenwelt MEL freuen.

Nach den Vorträgen standen die Referenten für Fragen zur Verfügung und es gab ausreichend Zeit zum Austausch und Netzwerken. Das iba-Forum bot einen modernen und angenehmen Rahmen für das Netzwerktreffen.

Das nächste Netzwerktreffen findet am 06.07.2017 im Servento in Nürnberg statt. Der Hauptreferent wird Erik Händeler mit dem Thema „Die Geschichte der Zukunft - Warum sich der Wohlstand in der Personalarbeit entscheidet“ sein.

Zu allen Veranstaltungen im Netzwerk finden Sie Infos unter www.personalentscheider.de